Page content

New Urbanism: was ist neu?

article content

New Urbanism: was ist neu?

In dit Duitstalige verslag (2004) ga ik in op verschillende aspecten
van bouwprojekten in het kader van “New Urbanism”.

Einleitung

New Urbanism wird oft genannt als ein neues Phänomen in die Stadtplanung.
Oft wird New Urbanism auch gleichgesetzt mit „gated communities“
(VPRO, 2004). New Urbanism hat aber verschiedener Gesichten. New Urbanism
ist in die USA entstanden als Reaktion auf den unangenehmen Auswirkungen
der moderne Stadt (CNU, 2004). Planer, Architekten, Politiker und andere
Interessenten hatten mit das unterschreiben der Charter for the New Urbanism
ein ziel: Erneuerung der bestehende städtische Zentren, Neugestaltung
der zersiedelten Vororte zu Gemeinden mit lebensfähigen Nachbarschaften
und vielfältigen Stadtvierteln und die Erhaltung der natürlichen
Umwelt und das baulichen Erbens (Kegler, 1998). Das bekämpfen der
Segregation war auch ein wichtiges Punkt als der Congress for the New
Urbanism (CNU) 1996 über die Charta beschloss.

In dieser Arbeit werde ich mich beschäftigen mit die Frage: Was
ist neu beim New Urbanism? Dabei werde ich zwei Sachen von einander unterscheiden.
Erstens möchte ich schreiben über die inhaltliche Seite des
New Urbanism. Alte Stadt wird neu gebaut, so lautet das Thema eines Hefts
der Magazine „Die alte Stadt“. Verschiedene Autoren beschäftigen
sich mit die Frage ob der New Urbanism nur Sehnsucht nach die alte Stadt
ist, oder mehr als dass. Diese Abhandlungen bilden den Rahmen dieser Teil
der Arbeit.

Zweitens wird geschildert welche Akteure beim Projekten New Urbanism
einbezogen sind. Dabei steht wieder die Frage „was ist neu?“
zur Diskussion. Gerhard Fehl (2004) hat geschrieben über die Akteure
beim früheren Stadterweiterungen. Dieses Essay werde ich in dieser
Arbeit mit einbeziehen. Bei der Frage nach den Akteuren sind übrigens
nicht nur die Planer wichtig. Auch die Adressaten des New Urbanism sind
Gegenstand der Beschreibung.

Zunächst fängt die Arbeit aber an mit einer Beschreibung des
New Urbanism in die USA. Denn man muss zuerst mal wissen worüber
man eigentlich redet. Gegenstand des dritten Kapitels ist die europäische
Ausfüllung des New Urbanism. Im vierten Kapitel stehen die oben genannten
Fragen zur Diskussion. Das letzte Kapitel bildet die Schlussbetrachtung.

Ritske Dankert schreef dit rapport in augustus 2004.

New Urbanism

Ritske Dankert
Ritske Dankert is oprichter van De Beleidsexpert en De Corporatiestrateeg. Hij helpt beleidsmakers en corporatiestrategen met tips voor meer impact en draagvlak. Ritske heeft 14 jaar ervaring met het maken en uitvoeren van beleid voor meer dan 30 overheden, corporaties en andere maatschappelijke organisaties. Hij vindt het leuk wanneer je reageert op zijn blogs :-)

Comment Section

0 reacties op “New Urbanism: was ist neu?

Plaats een reactie


*


Klik gerust eens door onze categorieën heen: